Band

formation_band_bigFretless

»Fretless« leitet sich vom sogenannten „Fretless-Bass“ ab – einem Bass ohne Bünde, ohne Begrenzung. Und genau das darf das Publikum erwarten: Musik ohne Grenzen Latin Soul, Funk und Rock. Das Programm besteht aus einer Mischung aus Kompositionen vom Bandleader Chris Mueller und Covers von teilweise sehr bekannten Künstlern ( wie z.B. Santana, Juanes, Eagle Eye Cherry, Daft Punk ) sowie einigen traditionellen Stücken aus Lateinamerika. Fretless-Songs werden stilsicher auf dem gleichen Niveau der Covers interpretiert. Mit eigenen Arrangements überzeugen Fretless vor allem durch satte Grooves und eingängige Hooklines. Speziell die afro-cubanischen Rhythmen und die Lebensfreude dieser Musik erhielten einen festen Platz in ihrem Programm. Interpretiert von Julio Sanchez Quiala ( Voc / Perc ) ist orginal Cuba- feeling garantiert.